Schutz & Wohnen

Im Frauenhaus arbeiten:

Vier Frauenbetreuerinnnen, eine Kinderpädagogin und eine Verwaltungsfachkraft.

Das Leben im Frauenhaus

Das Frauenhaus bietet Ihnen die Möglichkeit in Ruhe und ohne Druck überlegen zu können, was weiter geschehen soll. Als betroffene Frau entscheiden Sie selbst, ob Sie sich vom gewalttätigen Mann trennen oder nicht. Sie werden in ihrem Selbstfindungs- und Entscheidungsprozess durch fachlich qualifizierte Beratung und Hilfeleistung unterstützt.

Jede Frau bewohnt (mit ihren Kindern) ein eigenes Zimmer.
Küche, Sanitäreinrichtungen, Wohn- und Spielzimmer werden gemeinsam benützt.